beitragsbild_fraesmaschine_aufgaben_passiontec

Holzverbindungen sind die hohe Kunst im Heimwerkerbereich

Wenn Sie sich ein hochwertiges Möbelstück etwas genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass seine Verbindungen aus in sich verschränkten Zapfen bestehen. Sie sind so präzise gearbeitet, dass sie millimetergenau ineinander passen. Teile aus Vollholz können Verzierungen aufweisen, von denen Sie sich fragen, wie die wohl in dieser Präzision hergestellt worden sind. In der Industrie erledigen dies Holzbearbeitungsmaschinen, die computergesteuert arbeiten. Gibt es ein Elektrowerkzeug, mit dem Sie in Ihrer Heimwerkerwerkstatt ebenfalls diese Genauigkeit erreichen?

Mit einer Fräsmaschine ist dies möglich!

“Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.” Dieser Spruch gilt für den Umgang mit einer Fräsmaschine, und sicherlich ist es lohnenswert, wenn Sie die ersten Handhabungen an einem Probestück Holz erlernen. Wenn Sie jedoch nur ein klein wenig Routine erlangt haben, werden Sie Ihre Fräsmaschine nicht wieder aus der Hand legen wollen.

Innovative Elektronik gehört zu einer Fräsmaschine

Das Prinzip der Fräsmaschinen beruht auf dem System eines Motorantriebes mit Getriebe, dessen Leistung auf einen Fräskopf übertragen wird. Dieser ist ein Werkzeugaufsatz, der in die Aufnahme der Fräsmaschine eingespannt wird. Er rotiert innerhalb eines Frästisches, den Sie auf das Werkstück aufsetzen.

Die hohe Kunst des Fräsens besteht in der richtigen Wahl der Drehzahl. Die im Shop von Passiontec angebotenen Fräsmaschinen sind deshalb mit einer elektronischen Drehzahlregelung ausgestattet. Die Drehzahlvorwahl entscheidet über die Qualität des Fräsganges. Bei zu hoher Drehzahl kann das Werkstück heiß werden und verbrennen. Innovative Elektronik erleichtert Ihnen die Arbeit.

Fräsen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Fräsköpfe

Mit einer Fräsmaschine können Sie:

  • Verzapfungen ausfräsen oder Dübel.
  • Sie können Nuten und Verzierungen in Holz ausfräsen oder dessen Kanten bearbeiten.
  • Sie können Verbindungen aus Holzdübeln und Dübellöchern herstellen. Diese sind aber nur stabil, wenn sie absolut präzise zueinander passen. Mit der Bohrmaschine wird Ihnen dies nie gelingen, wenn Sie mehrere dieser Dübel und -löcher in einer Reihe benötigen, weil jeder Spiralbohrer zumindest geringfügig “wegläuft”. Das Gleiche gilt, wenn Sie Bohrungen für Bodenträger herstellen wollen.

Für die Fräsmaschinen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Fräsköpfe, mit denen Sie jede der hier genannten Fräsarbeiten erledigen können.

Flexibler Einsatz mittels Akku oder Kabelanschluss

Die hier bei Passiontec gelisteten Fräsmaschinen sind flexibel einsetzbare Elektrowerkzeuge, die Sie in der Heimwerkerwerkstatt, im Haus oder Wochenendgarten verwenden können. Sie haben die Wahl zwischen der akkubetriebenen Fräsmaschine oder einer solchen, die an eine Steckdose angeschlossen wird.

Eine Passiontec Empfehlung:

  • Eine Fräsmaschine benötigt vor allem beim Fräsen langer Nuten und Konturen viel Kraft. Hier ist die Makita RP1800XJ die beste Wahl.
  • Zum Fräsen von Dübellöchern, Zapfen und flachen Konturen reicht aber auch die Leistung der Akkufräse Makita DRT50ZJX2 mehr als aus. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie keinen Stromanschluss benötigen.

Fazit

Die hier im Shop von Passiontec vorgestellten Fräsmaschinen sind mobil einsetzbare Elektrowerkzeuge für Handwerker und für die Heimwerkerwerkstatt. Sie haben die Wahl zwischen einem Modell mit Akkubetrieb oder der kabelgebundenen Fräsmaschine.

Mit der Fräsmaschine können Sie bei höchster Präzision Löcher und Verzapfungen in Holz ausfräsen. Sie können Nuten und Vertiefungen herstellen oder Schattenfugen erzeugen. Mit der Fräsmaschine erweitern Sie Ihre Passion im Umgang mit dem Werkstoff Holz um viele wesentliche Anwendungsmöglichkeiten.


Jetzt Fräsmaschine auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Werkzeuge jeglicher Art nur ein Klick entfernt.