bosch_baustellenradio_beitragsbild

Die Marke Bosch steht bei Handwerkern seit Jahrzehnten für Elektrowerkzeuge höchster Qualität. Wer nun aber glaubt, dass Bosch lediglich Schlagbohrer, Schleifmaschinen & Co. produziert, der irrt. Auch Baustellenradios gehören zum Produktportfolio des renommierten Herstellers aus Stuttgart.

Wenn man sich auf einer Baustelle oder in einem Werkstattbetrieb umsieht (und umhört), so stellt man fest, dass während der Arbeitszeiten fast immer irgendwo ein Radioprogramm läuft. Sieht man dann einmal genauer hin, entdeckt man die Geräuschquelle schnell: Meist handelt es sich um ein Uralt-Radio aus den 70er Jahren, in der Regel ein ausgemustertes Gerät, welches ein Mitarbeiter irgendwann von zu Hause mitgebracht hat. Häufig ist es nur noch wenig ansehnlich und trägt bereits Spuren der Baustellenarbeit (Baustaub, Werkstoffe wie Farben, Zement usw.) sowie offensichtliche Gehäuseschäden. Der Grund dafür ist einfach: Es fehlt die notwendige Robustheit eines solchen Gerätes für den rauen Baustellenalltag.

Moderne Baustellenradios können weitaus mehr als nur Tag für Tag das örtliche Hitradio zu dudeln. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, warum Sie mit einem Bosch Baustellenradio bestens beraten sind und was Geräte dieser Art alles können.

Bosch Baustellenradios – mehr als nur Radio

bosch_gml_50_professional_baustellenradio_auf_baustelle
Bosch Baustellenradios, wie das GML 50 Professional, sind ideal für den Einsatz auf Baustellen, da sie staub- und spritzwassergeschützt sind und über ein äußerst robutes Gehäuse verfügen, sodass ihnen Stürze nichts anhaben können

Schaut man sich ein typisches Bosch Baustellenradio an, so fällt einem schon auf den ersten Blick die besondere Bauform auf. Diese ist dem rauen Einsatzgebiet auf Baustellen geschuldet. Die gesamte Elektronik ist in einem extrem robusten Kunststoffgehäuse eingebaut. Bei Modellen, wie dem Bosch GML 50 Professional ist das Gehäuse wiederum von einem soliden Aluminiumrahmen umgeben, in welchem es federnd gelagert ist. Sie können sich vorstellen, dass selbst harte Stöße diesem Bosch Baustellenradio nichts anhaben können. Wir haben es selbst ausprobiert: Einen freien Fall aus drei Metern Höhe auf einen Zementboden übersteht das Gerät ohne sichtbare Blessuren und ohne elektronische Schäden. Des Weiteren sind Bosch Baustellenradios staub- und spritzwassergeschützt nach IP54, was bedeutet, dass der übliche Baustaub oder ein Regenguss den Bosch Baustellenradios nichts anhaben können.

Der Sound von Bosch Baustellenradios spricht bereits für sich. Im Vergleich zu alten Transistorradios kann sich der kraftvolle Klang gut im Baustellen- und Werkstattlärm durchsetzen. Hatten Küchenradios, Radiowecker oder quäkige Kofferradios früherer Jahre lediglich einen kleinen Lautsprecher mit plärrendem Sound eingebaut, so verfügen Bosch Baustellenradios wie das GML 50 über gleich vier Lautsprecher und einem zusätzlichen Subwoofer. Selbst kompaktere Bosch Baustellenradios wie das GPB 12V-10 Professional verfügen über ein durchdachtes Lautsprecherkonzept, dessen Klangfülle sich in lauter Baustellenumgebung gut durchsetzen kann.

Weitere hilfreiche Ausstattungsmerkmale von Bosch Baustellenradios:

  • Die Geräte verfügen über ein großes beleuchtetes Display, so dass Statusinformationen auch aus größerer Entfernung und an schlecht beleuchteten Orten gut abgelesen werden können.
  • Die Bedienfelder sind mit großen beleuchteten Tasten ausgestattet und können sogar von Grobmotorikern mit Handschuhen bedient werden.
  • Und nicht zuletzt verfügen alle Bosch Baustellenradios selbstverständlich über Speicherplätze, so dass Ihre Lieblingssender auf Tastendruck abrufbar sind. Mühsame Sendersuche auf der Baustelle gehört damit der Vergangenheit an.

Das Bosch GML 50 Professional verfügt darüber hinaus über eine Fernbedienung, so dass dieses Gerät auch an schwer zugänglichen Ecken und Winkeln eines Arbeitsortes bedient und betrieben werden kann.

Sinnvolle Zusatzfunktionen: Mehr Musik, mehr Strom

Bosch GML 20 Professional Baustellenradio auf Baustelle
Das Bosch GML 20 Professional Baustellenradio sorgt mittels Akku oder Stromkabel für unterhaltsame Hintergrundmusik auf der Baustelle oder in der Werkstatt

Bosch Baustellenradios bieten weitaus mehr als nur Radioempfang auf UKW und Mittelwelle. Sie bieten Steckplätze für USB-Sticks und sogar für SD-Karten. Somit kann auch mitgebrachte Lieblingsmusik der Handwerker das Arbeitsumfeld beschallen – gängige Audioformate wie MP3 und WMA (Windows Media) werden unterstützt. Das ist aber bei Weitem noch nicht alles: AUX-Anschlüsse (Line-In) machen Bosch Baustellenradios zu einem universellen Audioplayer, an denen externe Abspielgeräte angeschlossen werden können. Dies können z. B. ein iPod oder ein Handy sein, aber auch tragbare CD-Player sind denkbar. Wenn im Bereich einer Baustelle Digitalradio-Empfang per DAB+ möglich ist, so kann das Baustellenradio über die AUX-In-Buche von einem modernen DAB+-Radio versorgt werden. Dieses bietet den Empfang von zusätzlichen Radioprogrammen, die per UKW nicht verfügbar sind. Für externe Abspielgeräte bieten Bosch Baustellenradios eine zusätzliche 12-Volt-Anschlussbuchse, welche die Zuspielgeräte, die ja häufig mit Akkus oder Batterien betrieben werden, mit Strom versorgt.

Apropos Stromversorgung: Einen echten Mehrwert von Bosch Baustellenradios bietet die Ladefunktion für Werkzeugakkus. Sämtliche 14,4- und 18-Volt-Akkus aus dem Hause Bosch (z. B. für Akkuschrauber) können problemlos mit dem Bosch GML 20 Professional aufgeladen werden. Darüber hinaus versorgt dieser Alleskönner mit zwei zusätzlichen Netzsteckdosen alle 230-Volt-Geräte mit Strom.

Bosch Baustellenradios funktionieren auch ohne Netzstrom

Bosch GPB 12V-10 Professional Baustellenradio auf Baustelle
Auch wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist, kann die Lieblingsmusik beim Bosch GPB 12V-10 Professional mit nur zwei AAA-Batterien genossen werden

An manchen Baustellen ist kein 230-Volt-Netzstrom verfügbar. Dies stellt für Bosch Baustellenradios jedoch kein Problem dar. Das handliche Bosch GPB 12V-10 Professional kann mit nur zwei AAA-Batterien (Micro-Batterien) viele Stunden Radiobetrieb ohne Steckdose gewährleisten. Das Bosch GML-50 gibt sich ebenfalls mit nur zwei AA-Batterien (Mignon-Batterien) zufrieden. Die vollen 50 Watt Musikleistung und die Akkuladefunktionen funktionieren jedoch natürlich nur bei Steckdosenbetrieb.

Empfangsleistungen von Bosch Baustellenradios

Die Empfindlichkeit der Bosch Baustellenradios kann mit Fug und Recht als hervorragend bezeichnet werden. Selbst auf Baustellen in Kellerräumen liefern die Geräte lupenreinen UKW-Empfang in Stereo. Auch die Empfangsleistungen auf der guten alten Mittelwelle sind nicht zu vernachlässigen – auch hier können wir den Bosch Baustellenradios einen stabilen Empfang von AM-Sendern aus dem benachbarten Ausland bescheinigen. Und sollten Sie doch einmal an Arbeitsorten tätig sein, die nicht von Radiowellen erreicht werden können (Tresorräume oder abgelegene Gebirgstäler), so bieten die Anschlussmöglichkeiten von USB-Sticks, SD-Karten und externen Abspielgeräten ununterbrochenen Musikgenuss bei der Arbeit.

Fazit

Bei der genaueren Betrachtung von Bosch Baustellenradios kommt man schnell zu der Überzeugung, dass alte Koffer- oder Küchenradios auf dem Bau eher deplatziert sind und allenfalls eine Behelfslösung darstellen. Davon abgesehen, dass sie sich lautstärkemäßig im Baulärm kaum durchsetzen können, so ist deren (Über-)Lebensdauer im harten Baustellenalltag doch sehr begrenzt. Bosch Baustellenradios sind allemal ihren Preis wert, ihre Robustheit spricht für sich und der durch Subwoofer unterstützte Sound eines GML-50 Professional lässt so manch altes Radiogerät schnell blass aussehen. Hinzu kommen durchdachte Zusatzfunktionen, die Bosch Baustellenradios schnell zu einem unverzichtbaren Ausstattungstool an jedem Arbeitsort werden lassen. Primär sind Baustellenradios zwar dem Namen nach für den Einsatz auf dem Bau vorgesehen, geben aber durch ihre Robustheit und ihre Funktionsvielfalt auch im heimischen Hobbykeller oder in der Garage des Autobastlers ein gutes (Klang-)Bild ab. Überall dort, wo bei der Arbeit viel Schmutz anfällt und man sich als Heimwerker ein Radio wünscht, sollte man über die Anschaffung eines Bosch Baustellenradios nachdenken – sie sind nicht nur für Baustellen geeignet, sondern können nahezu überall verwendet werden.

Jetzt Bosch Baustellenradio auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Produkte von Bosch nur ein Klick entfernt.