Husqvarna Automower 315 X: Das neue Modell für 2018

Der gute Vorsatz, sich im neuen Jahr mehr um den Rasen zu kümmern, kann mit weiterhin mit entspanntem Genuss des Gartens einher gehen. Wie? Neue Automower Modelle 2018, wie der Automower 315 X von Husqvarna sind die Antwort darauf.

Steigungen bis zu 40° sind für den Husqvarna Automower 315 X ein Kinderspiel

Husqvarna – und der Rasen macht nur noch Freude

Die elektrisch betriebenen Rasenmäher von Husqvarna zählen zu den absoluten Spitzenmodellen für bestens gepflegtes Gras. Die Geräte sind bedienfreundlich, arbeiten zuverlässig und sind attraktiv. Sie arbeiten mit maximal 60 Dezibel so leise, dass sie selbst die Nachbarn nicht stören. Die Wege sucht sich der Roboter nach dem Zufallsprinzip, so dass weder Muster auf dem Rasen entstehen noch einzelne Flecken ausgelassen werden. Trifft der Rasenmäher mit seiner Gummistoßstange auf Hindernisse wie Gartenmöbel oder einen Baumstamm, fährt er – ohne diese oder sich selbst beschädigt zu haben – etwas zurück und sucht sich selbstständig einen neuen Weg. Die drei rotierenden Mähklingen arbeiten zuverlässig und schwingen bei Kontakt mit einem Hindernis wie einem Stein unbeschadet zurück. Außerdem fahren sie automatisch zur Ladestation, wenn ihre Akkuleistung nachlässt.

Selbstverständlich arbeiten die Mähroboter auch bei Regenwetter – dann sind auch die rasenschonenden sehr großen Räder der verschiedenen Modelle besonders praktisch, da sie den Roboter ausreichend stabilisieren und keine Rinnen oder Druckspuren im nassen Gras hinterlassen. Zudem sorgen die großen Räder dafür, das Gerät auf unebenem oder geneigtem Untergrund störungsfrei arbeiten zu lassen. Je nach Modell werden bis zu 45 Prozent Steigung mühelos gemeistert.

Lassen Sie mähen und genießen die warme Jahreszeit in vollen Zügen

Die Automower-Serie ermöglicht selbst Grasallergikern, sich an einem gepflegten Rasen zu erfreuen, denn neben der eigentlichen Mäharbeit entfällt das regelmäßige Düngen durch das Ausbringen des gehäckselten Mähguts, das als Kompost die dem Rasen entzogenen Nährstoffe gleich wieder zur Verfügung steht. Alle Mäher sind selbstverständlich kinder- und haustiersicher. Für jeden Anspruch findet sich der passende Automower: vom kleinen 105, der einfach strukturierte Rasenflächen bis 600 Quadratmeter eigenständig pflegt, über leistungsstärkere Versionen wie den Automower 315 X, die größere Flächen bewältigen, in denen das Gras auch höher sein kann, bis hin zum Spitzenmodell 450 X, der professionell Flächen von bis zu 5.000 Quadratmetern betreut – und das bei schwierigstem Gelände. Mithilfe von GPS und einer App kann der Mähroboter bequem vom Mobiltelefon aus jederzeit überwacht und gesteuert werden. Nachts erleichtern eingebaute LED-Scheinwerfer das Lokalisieren vor Ort.

Neue Modelle 2018, wie der Husqvarna Automower 315 X

Der schwedische Spezialist für Mähroboter hat neben weiteren modernisierten Versionen seiner bewährten Mäher, die völlig unabhängig und zu jeder gewünschten Zeit arbeiten, mit dem Automower 315 X ein neues Modell auf den Markt gebracht, dass hohen Ansprüchen genügt und selbst kompliziertere Mähaufgaben mühelos meistert. Gepflegt werden kann eine Rasenfläche von bis zu 1.600 Quadratmetern, wobei auf eine Stunde Mähen jeweils etwa eine Stunde Ladezeit folgt. Die gewünschte Rasenhöhe von zwei bis 6 Zentimetern kann stufenlos eingestellt werden. Sollte das Gras langsamer wachsen und deshalb weniger Mähzeit notwendig sein, erkennt dies der Automower 315 X und kehrt frühzeitig zur Ladestation zurück. Mit zehn Kilogramm Gewicht ist das Modell leicht genug, um den Rasen nicht zu belasten, aber ausreichend solide, um eine sichere Arbeit auch auf unebenem Gelände zu gewährleisten.

Der neue leistungsstarke Husqvarna Automower 315 X mit GPS-Diebstahlverfolgung und innovativem Mähsystem

Eingestellt werden können für jeden Wochentag bis zu zwei individuelle Mähzeiten über das intuitiv zu bedienende Display; das Wiederaufladen der Lithium-Ionen-Akkus erfolgt automatisch, wobei der Mähroboter die Ladestation über ein Funksignal, das Begrenzungskabel oder ein extra verlegtes Suchkabel findet. Die Kabel können bis zu zehn Zentimeter tief im Boden verlegt werden, so dass sie den optischen Eindruck des Gartens nicht stören oder gar zur Stolperfalle werden können. Für Wartungsarbeiten lässt sich das Gerät mühelos und ohne Werkzeug öffnen und per Klick auch wieder schließen – lästiges Schrauben gegenüber anderen Modellen entfällt.

Zudem verfügt Husqvarnas Automower 315 X über einen eingebauten dreifachen Diebstahlschutz mittels Zeitschloss, PIN-Code und Alarmanlage. Bei voller Ausnutzung der Mähleistung verbraucht der 315 X monatlich maximal 9 Kilowattstunden Elektroenergie.


Jetzt Husqvarna Automower Modelle auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Produkte von Husqvarna nur ein Klick entfernt.

Bewerten Sie den Artikel!

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste