bosch-gsb-18v-85-c-1

1. Kleiner Akkuschrauber und Schlagbohrmaschine in einem Gerät

Akkuschrauber erweisen sich in der Praxis nur als praktikabel, wenn sie von kleiner Bauform sind. Mit einem Schrauber, der schwer und klobig in der Hand liegt, wie dies bei vielen Discountermodellen der Fall ist, wird die Arbeit zur Belastungsprobe. Im Gegenteil – er muss klein sein und auch an schwer zu erreichenden Einsatzorten perfekt in der Hand liegen. Verfügt er außerdem über einen Gürtelclip, haben wir ihn jederzeit griffbereit. Vor allem wenn wir nur eine Hand frei haben, ist dies eine wichtige Eigenschaft für einen perfekt durchkonstruierten Schrauber. Der GSB 18V-85 C bietet uns diese Voraussetzungen.

Akku-Schlagbohrmaschinen haben fast ausschließlich eine größere Bauform als Akkuschrauber. Bei vielen Modellen ist dies erforderlich, weil ihr Hochleistungsakku viel Platz in Anspruch nimmt. Der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C von Bosch hingegen ist ein erstaunlich kleinformatiges Modell, welches beide Funktionen perfekt in einem Gerät vereint. Bei seiner Verwendung profitieren Sie von allen Vorzügen eines kleinen und handlichen Akkuschraubers. Gleichzeitig können Sie mit ihm vielseitige Schlagbohrarbeiten ausführen.

Sie benötigen zur Herstellung von Dübellöchern beispielsweise keine zweite Maschine. Das verringert nicht nur Ihre Investition in hochwertige Maschinentechnik. Vielmehr benötigen Sie nur eine Maschine für Ihre Arbeiten, und das erspart Ihnen Transport- und Lageraufwand. Sie können in Ihren Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C von Bosch aber auch einen Bit-Halter einspannen und alle Arbeiten ausführen, die Sie sonst einem üblichen Akkuschrauber zuschreiben würden.

2. GSB 18V-85 C – Bohren mit perfektem Handling

Haben Sie im Handel oder wo auch immer schon einmal einen kleinen Akkuschrauber mit Zusatzhandgriff gesehen? Dann gehören Sie zu den Wenigen, die sich bereits besonders intensiv mit den Möglichkeiten von Akku-Elektrowerkzeugen befasst haben. Zunächst mag dieser Zusatzhandgriff gar nicht als so besonders erscheinen. Erst bei genauer Betrachtung werden Sie feststellen, dass er äußerst wichtig ist.

Mit dem GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber können Sie Bohrlöcher in Holz bis 82 mm Durchmesser bohren, vorrangig mit Forstnerbohrern. In Stahl beträgt dieser maximal mögliche Bohrlochdurchmesser 13 mm und in Mauerwerk bis 16 mm. Bei jeder dieser mit dem GSB 18V-85C durchführbaren Bohrarbeiten kann es passieren, dass sich der Bohrer festfrisst oder völlig blockiert. Bei einem üblichen Akkuschrauber würde diese Überbelastung zu einem Ruck auf Ihr Handgelenk führen. Sie könnten die Maschine trotz Rutschkupplung und/oder Drehmomenteinstellung nur schwerlich festhalten. Spätestens jetzt wird der große Nutzen des Zusatzhandgriffes deutlich. Sie können Ihren eigentlich kleinen, aber eben äußerst leistungsstarken Akku-Bohrschrauber mit zwei Händen festhalten.

Besonders beim Herstellen großformatiger Bohrlöcher wie mit dem besagten 82er Forstnerbohrer oder einer Lochkreissäge kommt es darauf an, diesen im rechten Winkel zum Werkstück zu führen. Mit einem kleinen Akkuschrauber wird Ihnen dies per Einhandführung nur schwer gelingen. Sie verkanten das Werkzeug, und im ungünstigen Fall bricht es aus dem Bohrbereich aus. Dabei beschädigen dessen Schneiden die Oberfläche des Werkstückes. Mit dem Zusatzhandgriff erreichen Sie eine wesentlich exaktere Handhabung bei einem qualitativ hochwertigen Bohrergebnis.

3. Klein und dennoch leistungsstark beim Schlagbohren

Wie bereits erwähnt, ist die große Mehrzahl der Akku-Schlagbohrmaschinen relativ großformatig. Das ist vor allem erforderlich, wenn sie zum Bohren Wand- und Deckendurchbrüchen größeren Durchmessers verwendet werden sollen.

Mit einer solchen großformatigen Akku-Schlagbohrmaschine, die eine zweite Investition für Sie bedeuten würde, kann der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber nicht bei jeder Arbeit mithalten. Dafür ist er nicht konstruiert, und Sie würden der Maschine eventuell sogar schaden. Der GSB 18V-85 C versetzt Sie vielmehr in die Lage, universell auf Ihre Bohr- und Schlagbohrarbeiten bis zum mittleren Belastungsbereich eingehen zu können. Das sind Löcher für Kunststoff- und sonstige Dübel oder Durchbruchslöcher bis 13mm.

Dass der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C dennoch über große Leistungsfähigkeit verfügt, stellt er nicht zuletzt durch seine Bohrfuttergröße bis 13 mm zum Schlagbohren unter Beweis. Bei der übergroßen Mehrzahl kleiner Akku-Schlagbohrer liegt dieser Grenzbereich bei 10 mm. Sie können eine solche Maschine beispielsweise nicht verwenden, um Bohrlöcher für Schwerlastdübel mit 8er oder 10er Gewinde oder für Rahmendübel beim Fenster- und Türeneinbau herzustellen. Der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber bewältigt diese Bohrlochgrößen, denn er hat ein 13er Schnellspann-Bohrfutter.

4. Elektronisches Management für lange Lebensdauer des GSB 18V-85 C

Der GSB 18V-85C Akku-Schlagbohrschrauber verfügt über ein außergewöhnlich vielseitiges, elektronisches Management, welches Ihnen nicht nur die Bedienung erleichtert. Es bewahrt vielmehr auch die Maschine vor Überlastungen und Fehlbedienungen, und zu guter Letzt entlasten diese Features auch Ihre Konstitution.

Steuern und programmieren Sie Ihren GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber mittels Smartphone und die Bosch My Tool App. Ihr Schrauber kommuniziert mit Ihnen über Bluetooth-Verbindung. Sie können ihn auf diese Weise personalisieren und Nutzungsgewohnheiten abspeichern. Eines dieser Merkmale ist KickBack Control, mit dem sich Ihr GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber beim Festhaken und Blockieren im Material selbsttätig abschaltet.

Ihr GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber ist mit einem Zweiganggetriebe ausgestattet und verfügt über 25 Drehmomentstufen. Damit können Sie viel individueller auf jede Montagesituation und auf die Beschaffenheit von Materialien eingehen, als dies bei vielen anderen Schraubern der Fall ist. Schrauben und bohren mit verschiedenen Drehzahlen? Auch dies ist eine nützliche Funktion der Elektronik am GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber. Beim Bohren arbeiten Sie meist mit einer höheren Drehzahl als beim Schrauben. Der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber bietet Ihnen die Voraussetzungen dazu.

Der Schalter zum Umschalten zwischen Bohren, Schrauben und Schlagbohren befindet sich an der Oberseite des GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber. Damit sind sowohl seine Bedienung einfacher als auch Fehleinstellungen nahezu unmöglich.

Feedback Control ist ein weiterer Bestandteil des Elektronikmanagements am GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber. Blockieren der Maschine beim Bohren macht sich durch eine ruckartige Bewegung bemerkbar. Im Extremfall würde der Schrauber um den Bohrer rotieren, und Ihr Handgelenk würde in Mitleidenschaft gezogen. Die Elektronik am GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber ermittelt einen solchen Ruck, und sie schaltet die Maschine automatisch ab.

Der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber verfügt über eine Drehmoment-Kopplung. Damit gleicht die Maschine Schwergängigkeiten beim Bohren aus. Bei korrekt eingestelltem Drehmoment erfolgt der Bohrvorgang nur solange, wie sie nicht überlastet wird. Wird dieser Wert überschritten, überrastet der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber noch dreimal und schaltet sich dann automatisch ab. Das schützt Motor und Getriebe vor unzulässig hoher Belastung und sichert eine lange Lebensdauer des GSB 18V-85C Akku-Schlagbohrschraubers.

Akku und Maschine kommunizieren beim GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber miteinander. Dies geschieht mittels Bosch Electronic Motor Protection (EMP) und Electronic Cell Protection (ECP). Sobald der Motor überlastet ist, oder der teils entladene Akku keine ausreichende Kapazität mehr zur Verfügung stellen kann, schaltet sich der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber automatisch ab. Auch dies ist eine höchst wirksame Schutzfunktion, die eine lange Lebensdauer des GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber ermöglicht. So wird aber auch die Tiefenentladung des Li-Ionen-Akkus verhindert.

5. Der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C – Leistungsstärke und Einheitlichkeit

Nicht jedes Akku-Elektrowerkzeug bezieht aus der gleichen Akku-Bestückung die gleiche Leistung. Bei Billiggeräten verbraucht der verbaute Motor häufig so viel Strom, dass nur noch eine eingeschränkte Akku-Kapazität für die auszuführenden Bohr- und Schlagbohrarbeiten zur Verfügung steht.

Es lohnt sich, einen Blick auf die Bewertungen früherer KäuferInnen zu werfen. Sie kommen zu einem nahezu einheitlichen Ergebnis: Dem Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C scheint die Energiequelle nie zu versiegen.

Die Voraussetzungen dazu schafft sein bürstenloser EC-Motor in Verbindung mit einem leichtläufigen Hochleistungsgetriebe.

Diese anscheinend unerschöpfliche Energieausbeute ist aber auch ein Resultat der ergonomischen Bauweise des GSB 18V-85 C. Bei einem unförmigen Akku-Schlagbohrschrauber vom Discounter müssen Sie viel Armkraft einsetzen, um das Gerät exakt führen zu können. Das hat zur Folge, dass Ihnen Schrauber und eingesetzter Bohrer nur eingeschränkt das Gefühl vermitteln, wie sie auf den Montageuntergrund einwirken müssen. Der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85C von Bosch hingegen ist mit nur 2,3 kg Gewicht sogar in der Komplettausstattung ein Leichtgewicht. Deshalb benötigen Sie nur einen geringen Kraftaufwand, um die Maschine bei Ihren Bohr- und Schlagbohrarbeiten zu führen. Sie erfahren über ihren Handgriff sowie den seitlichen Zusatzhandgriff exakt das Gefühl, wie dosiert Sie auf das jeweilige Bohrmaterial reagieren müssen. Das spart nicht nur Arm- und Akkukraft. Vielmehr erhöht sich auch Ihre Effizienz und Sie sparen wertvolle Arbeitszeit.

Eine Maschine, ein Bohrfutter – das Schnellspannbohrfutter des Akku-Schlagbohrschraubers GSB 18V-85 C von Bosch ist für alle Bohrer mit zylindrischem Schaft konzipiert. Sie benötigen deshalb nur eine einheitliche Ausstattung mit Bohrern für sämtliche Bohrarbeiten vom Spiralbohrer über Forstnerbohrer bis hin zum Hartmetallbohrer.

Fazit

Mit dem Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C von Bosch können Sie sowohl Bohrarbeiten in Holz und Metall als auch Schlagbohrarbeiten in abrasiven Werkstoffen wie Ziegel oder Beton ausführen. Sie können mit ihm aber auch alle Arbeiten erledigen, die Sie sonst dem klassischen Akkuschrauber zuordnen würden.

Der Akku-Schlagbohrschrauber ist in seiner Bauform kaum größer als der klassische Akkuschrauber. Deshalb sind Sie, wenn Sie ihn verwenden, auch an schwer zugänglichen Stellen Ihrer Arbeit wendig und flexibel. Im Gegenteil – mit einer Schlagbohrmaschine tappen Sie an solchen Stellen sprichwörtlich im Dunkeln. Der GSB 18V-85 C von Bosch hingegen beleuchtet dank seines integrierten LED-Lichtes das Arbeitsumfeld.

Der GSB 18V-85 C Akku-Schlagbohrschrauber von Bosch ist trotz seiner kleinen Bauform mit einem Zusatzhandgriff ausgestattet. Damit ist exakte Maschinenführung bei allen Bohrarbeiten sichergestellt. Dies ist nötig, denn der GSB 18V-85 C bietet Ihnen eine komfortable Leistungsausbeute. Er ist so kräftig, dass Sie beispielsweise Bohrlöcher in Holz bis 82 mm einbringen können. Der GSB 18V-85 C von Bosch wird damit zur kraftvollen Bohrmaschine.

Mit dem GSB 18V-85 C von Bosch können Sie Bohrlöcher in abrasiven Werkstoffen wie Beton bis 13 mm herstellen. Deshalb können Sie ihn auch flexibel für Bohrarbeiten einsetzen, die Sie zum Einbringen von Schwerlastdübeln oder Rahmendübeln beim Fenstereinbau benötigen.

Der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C von Bosch ist mit einem Schnellspann-Bohrfutter ausgestattet. Es dient der Aufnahme von Spiralbohrern, Hartmetallbohrern und sonstigen Werkzeugen mit zylindrischem Schaft. Sie benötigen somit nur eine einheitliche Ausstattung.

Bei der Auswahl des Akku-Schlagbohrschraubers GSB 18V-85 C von Bosch stehen Ihnen im Shop von Passiontec verschiedene Varianten zur Verfügung. Sie können auf diese Weise das für Ihre Verwendungszwecke exakt zugeschnittene Modell auswählen. Informieren Sie sich jetzt.

Jetzt GSB 18V-85 C von Bosch auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Produkte von Bosch nur ein Klick entfernt.