BOSE SoundLink Micro: klein und günstig, doch mit viel Power

„Ganz klein. Bis Sie ihn einschalten“

Das ist das Motto des neuen BOSE SoundLink Micro, welcher erst heute in Deutschland auf den Markt gekommen ist und bereits jetzt im Shop verfügbar ist. Er ist der bisher kleinste, aber auch günstigste Bluetooth-Lautsprecher des Unternehmens.

BOSE SoundLink Micro im Faktencheck

Mit nicht einmal 10 x 10 cm Größe sowie einer Dicke von knapp 3,5 cm kommt der SoundLink Micro daher und wiegt dabei gerade einmal 290 g. Zwar steckt in ihm größenbedingt auch weniger Technik als in anderen Produkten von Bose, doch ist der Klang immer noch beachtlich. Das mag daran liegen, dass neben dem (nur noch einen) Lautsprecher, auch noch zwei starke Passivmembrane in dem kleinen Gehäuse eingebaut sind. Dies sorgt für einen kräftigen und tiefen Bass. Die Akkulaufzeit beträgt bei ununterbrochenem Musikgenuss bis zu 6 Stunden. Im Vergleich zu anderen Lautsprechern seiner Größe ist das nicht herausragend, aber vollkommen in Ordnung.

BOSE SoundLink Micro – Robuste Materialien, grenzenloser Musikgenuss, lange Akkulaufzeit, Sprachsteuerung mit Siri oder Google

Robust und wasserdicht

Der BOSE SoundLink Micro ist vor allem für Musikliebhaber gedacht, welche gern unterwegs sind und/oder einen strapazierfähigen Lautsprecher suchen. Dank einem Halteband aus reißfestem Silikon auf der Rückseite des Gehäuses, kann er an beliebigen Stellen, wie z.B. einem Rucksack oder Fahrrad, sicher befestigt werden. Doch nicht nur sein robustes Design macht den kleinen Bluetooth-Lautsprecher zum perfekten Begleiter für draußen und drinnen. Das Gehäuse des SoundLink Micro besteht aus Silikonkautschuk, welches für nahtlose Übergänge sorgt und gleichzeitig vor Kratzern, Dellen sowie Sprüngen schützt. Doch nicht nur das Gehäuse ist gesichert – auch die Technik im Inneren ist durch Silikon abgedichtet. So wurde der mobile Lautsprecher nach dem Vorbild der Schutzklasse IPX7 komplett wasserdicht gemacht und ist vollkommen resistent gegen Staub und Dreck – von innen UND außen. Dadurch kann der BOSE SoundLink Micro bis zu 30 Minuten komplett unter Wasser bleiben.

BOSE SoundLink Micro ist von innen und außen wasserdicht

Mehr Freiheit dank Sprachsteuerung

Dank eingebautem Mikrofon stehen noch mehr Features zur Verfügung, als nur Musik zu hören. So kann man den SoundLink Micro über die kostenlose BOSE Connect App via Bluetooth mit seinem Smartphone koppeln und z.B. für Telefonate als Freisprechanlage nutzen. Die Sprachqualität soll dabei im Vergleich zu üblichen Freisprechanlagen deutlich besser sein. Des Weiteren lassen sich sogar Siri bzw. der Google Assistant über den Lautsprecher steuern. Nun reicht also ein einfaches „Siri ( bzw. ‚Ok Google‘), spiele meine Playlist XYZ ab.“ und schon läuft die Musik – ohne das Handy suchen zu müssen.

Einfach mehrere miteinander verbinden mittels BOSE Connect App

Einfache Verbindung mit anderen Lautsprechern

Sollte eure Gruppe mal größer werden und der Sound reicht nicht mehr für alle aus, so kann der Micro über die App schnell und einfach mit weiteren Geräten gekoppelt werden. Anschließend kann zwischen dem Party- sowie dem Stereomodus gewählt werden. Im Partymodus spielen alle Geräte die Musik simultan zueinander ab. Im Stereomodus hingegen, werden die Instrumente sowie Stimmen wie auf einer Klangbühne getrennt. Dies soll den Effekt haben, dass die Musik noch naturgetreuer und dynamischer klingt. Die Entfernung zum gekoppelten Handy darf aber nicht mehr als 9 m betragen.


Jetzt BOSE SoundLink Micro auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Produkte von BOSE nur ein Klick entfernt.

Bewerten Sie den Artikel!

,
Ein Kommentar in “BOSE SoundLink Micro: klein und günstig, doch mit viel Power
  1. Wer meint, sich an einem Badesee oder bei einer Bergwanderung mit Musik beschallen zu müssen, sollte dafür ein Headset verwenden. Anderen Menschen ungefragt seine Musik aufzudrängen ist – bei noch so hoch gepriesener Klangqualität – eine Frechheit. Des Einen Hiphop ist des Anderen Noise-pollution.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste