Bohrhammer Makita Beitragsbild

Die leistungsstarken Bohrhammer von Makita zählen nicht ohne Grund zu den Profiwerkzeugen im Handwerk: Dank der präzisen Arbeitsweise und der hohen Drehzahlen beim Bohren lässt sich praktisch jeder Boden und jede Wand mit einem Bohrhammer von Makita bearbeiten. Die professionellen Werkzeuge bestechen durch ihr einfaches Handling, wodurch das Bohren von Löchern ohne großen Kraftaufwand bewerkstelligt werden kann. Mit dem passenden Bohrer können sowohl erfahrene Handwerker als auch Anfänger im Baubereich Beton, Holz, Metall und selbst festen Stein durchbohren. Das japanische Unternehmen bietet dabei unterschiedliche Modelle passend für die Profiausrüstung oder für den Heimgebrauch an. Je nach persönlichem Bedarf lassen sich am Bohrhammer von Makita verschiedene Leistungsgrade einstellen, die vor allem bei sehr harten Wänden und Böden die Arbeit vereinfachen.

Bohrhämmer von Makita verbinden Tradition mit Innovation

Das japanische Traditionsunternehmen Makita kann auf eine über 100 Jahre alte Firmengeschichte zurückblicken und zählt nach wie vor zu den führenden Elektrowerkzeug-Herstellern. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und gleichbleibend hohen Qualität erfreut sich die Marke nicht nur bei Heimwerkern, sondern auch bei professionellen Handwerkern wie Dachdeckern und Schreinern großer Beliebtheit. Die Werkzeuge mit dem türkisblau-schwarzen Design fanden ihren Ursprung im Jahre 1915 in Japan. Mittlerweile gehört Makita zu einem der führenden Hersteller für Elektrowerkzeuge. Seit 1977 besitzt das weltweit agierende Unternehmen auch in Deutschland eine eigene Niederlassung. Mit einer Produktvielfalt von mehr als 1.000 verschiedenen Werkzeugen für den Handwerks- und Industriebereich bindet der innovative Hersteller seit Jahren seine Kunden weltweit. Ständige Verbesserungen und die gleichbleibend gute Verarbeitung machen Makita seit Jahren erfolgreich. Bohrhämmer von Makita und Zubehör gehören zum Kerngeschäft des japanischen Unternehmens.

Arbeiten mit dem leistungsstarken Allrounder

Der Makita Bohrhammer bildet eine leistungsstarke und hochwertige Alternative zum Schlagbohrer oder zur klassischen Bohrmaschine. Überall dort, wo beim Heimwerken oder auf dem Bau herkömmliche Bohrmaschinen an ihre Grenzen stoßen, kommt der Bohrhammer von Makita zum Einsatz. Die Elektrowerkzeuge des japanischen Herstellers überzeugen zudem hinsichtlich ihrer Genauigkeit und Toleranz – Böden, Decken und Wände lassen sich so besonders präzise bohren. Wer seinen Bohrhammer von Makita für verschiedene Untergründe verwendet, kann auf eine verkürzte Arbeitszeit und die Stärke des Elektrowerkzeuges setzen. Mit Bohrern der gleichen Marke wird der Bohrhammer zu einem Allroundtalent, das für das Einbringen von Bohrlöchern unterschiedlicher Größe in Decken und Wänden konzipiert wurde. Besonders robustes und für die klassische Bohrmaschine nur schwer zu durchdringendes Material lässt sich mit dem Bohrhammer von Makita umfassend bearbeiten. Durch seine vielfältigen Einsatzbereiche und seiner Leistungsfähigkeit ist das Elektrowerkzeug nicht nur ein wichtiger Begleiter beim Hausbau, sondern auch auf professionellen Baustellen.

Der richtige Bohrhammer von Makita für jeden Bedarf

Bohrhämmer sind immer dann sinnvoll, wenn hartes Gestein wie Beton oder Naturstein bearbeitet werden soll. Mit der klassischen Schlagbohrmaschine stoßen Heimwerker als auch professionelle Handwerker schnell an ihre Grenzen, da deren Schlagkraft für feste Bausubstanzen nicht mehr ausreicht. Abhilfe schafft hier ein guter und leistungsstarker Bohrhammer, der über ein spezielles Schlagwerkzeug verfügt, welches wiederum eine hohe Einzelschlagstärke ermöglicht.

Makita bietet sowohl schwere Geräte für Baustelleneinsätze als auch kleine Bohrhammer, die im heimischen Bereich in der Regel ausreichen. Für jeden Bedarf liefert der japanische Hersteller die passende Ausrüstung, ob akkubetrieben oder mit klassischen Stromkabel. Der leichte und sehr kompakte Akku-Bohrhammer von Makita verbindet Handlichkeit mit Leistungsstärke. Der akkubetriebene Bohrhammer eignet sich dabei nicht nur zum Bohren, sondern auch zum 18Hammerbohren und bietet zudem eine sichere Ausrastkuppelung. Für kleinere und alltägliche Bohrarbeiten ist dieses Modell der ideale Partner. Bei den leistungsstärkeren Varianten handelt es sich in der Regel um die etwas größeren Geräte, die mit einem 2 x 18 V Antrieb sehr sparsam und gleichzeitig umweltfreundlich arbeiten. Sowohl beim einfachen Bohren als auch beim Hammerbohren und Meißeln überzeugt dieser Bohrhammer durch seine integrierte Vibrationsdämpfung. Die Dämpfung befindet sich beim Bohrhammer von Makita im Handgriff und wirkt dem Ermüden der Hand während der Arbeit entgegen. Der Gummipuffer und die Rutschkupplung sorgen für zusätzliche Sicherheit. Unabhängig von seiner Leistungsstärke und dem Einsatzbereich bietet Makita für jeden Bedarf das passende Modell.

Die Vor- und Nachteile vom Bohrhammer Makita

Wer im handwerklichen Bereich tätig ist und tägliche Bohrungen auf die unterschiedlichsten Untergründe setzt, der wird einen leistungsstarken Bohrhammer von Makita schnell zu schätzen wissen. Während klassische Bohrmaschinen bei Metall und Stahlbeton an ihre Grenzen stoßen, scheint der Bohrhammer vom japanischen Hersteller nahezu mühelos ins Baumaterial zu gleiten, was neben einem geringeren Kraftaufwand auch für eine präzise Bohrung garantiert. Das gilt auch, wenn das Bohrloch auf den Millimeter genau gesetzt werden soll. Wirkliche Nachteile besitzt der Makita Bohrhammer nicht, vorausgesetzt, dass das passende Modell für den gewünschten Einsatzbereich gewählt wird. Nur der Preis könnte den interessierten Handwerker vom Kauf abhalten, denn Bohrhämmer von Makita gehören nicht zu den preisgünstigsten Maschinen. Werden allerdings die Kosten für das neue Elektrowerkzeug dem Nutzen, der hochwertigen Verarbeitung und der Leistungsfähigkeit gegenübergestellt, schneiden die Bohrhämmer von Makita trotzdem sehr gut ab. Vor allem im professionellen Bereich spielt der Preis eines neuen Elektrowerkzeugs in der Regel eine untergeordnete Rolle, sodass sich Handwerker primär auf die Vorteile der verbesserten Arbeitsleistung sowie der einfachen Handhabung der Maschine konzentrieren können.

Fazit

Das umfangreiche Sortiment des japanischen Herstellers Makita bietet für nahezu jeden Anwender das passende Gerät. Ein Modell mit ausschaltbarer Schlagfunktion macht das Arbeiten nicht nur sicherer, sondern den Bohrhammer auch langlebiger. Unabhängig davon, ob das Gerät im heimischen Bereich oder im professionellen Handwerk verwendet wird: Der Hersteller Makita bietet sowohl schwere Maschinen als auch kleinere Bohrhämmer. Darüber hinaus können Kunden die erweiterte Garantiezeit in Anspruch nehmen, wenn sie ihre Maschine nach dem Kauf über die Online-Registrierung anmelden. Diese Registrierung muss innerhalb von vier Wochen über die Webseite des Herstellers erfolgen.

Jetzt Bohrhammer Makita auf Passiontec ansehen!

Weitere spannende und informative Blog-Artikel über Produkte von Makita nur ein Klick entfernt.