Thule EasyFold XT – der perfekte Fahrradträger

Leider können wir nicht alle in einer fahrradfreundlichen Umgebung leben – da muss es schon ein Fahrradträger für das Auto sein. Dieser sollte einfach zu montieren sein und eine größtmögliche Sicherheit bieten. Genau hier kann der Thule EasyFold XT glänzen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den Fahrradheckträger, der für zwei Räder geeignet ist. Auch schwere Mountainbikes und E-Bikes nimmt der Träger auf die Schulter.

Kein Werkzeug erforderlich

Bei Thule wurde viel Wert auf eine einfache Bedienung gelegt. Zur Installation an der Anhängerkupplung des Autos ist kein Werkzeug erforderlich. Der Rahmenhalter ist abnehmbar und erleichtert das Aufladen der beiden Fahrräder ungemein – kein Hochheben und Rangieren nötig.

Kompakt und leichtgewichtig

Gerade mal 17,9 kg bringt der Thule EasyFold XT auf die Waage. Damit ist auch ein Transport des Radträgers selbst kein Problem. Vergleichbare Träger wiegen oft jenseits der 20 kg. Hinzu kommt, dass der Träger selbst sich zusammenfalten lässt – einfacher ließe sich das Gerät nicht transportieren.

Auch für E-Bikes geeignet

E-Bikes setzen sich mehr und mehr durch. Die „Fahrräder mit Rückenwind“ wiegen aber oft deutlich mehr als herkömmliche Räder. Trotzdem lassen sich zwei E-Bikes komfortabel mit dem Thule EasyFold XT transportieren. Hier wurde auf eine größtmögliche Stabilität geachtet. Auch die Fugen für die Reifen sind im Vergleich zur Vorgängerversion tiefer und breiter geworden – so lassen sich auch Mountainbikes und Fatbikes sicher von A nach B bringen. Durch die längeren Halteriemen können auch Fahrräder in Übergröße fest verzurrt werden.

Kofferraum nicht blockiert

Ein häufiges Problem beim Transport von Fahrrädern an der Anhängerkupplung liegt im blockierten Kofferraum. Mittlerweile haben auch die Hersteller dieses Problem erkannt und bieten eine einfache wie geniale Lösung an – so auch der Thule EasyFold XT. Der Radträger lässt sich einfach nach hinten kippen, wenn ein entsprechendes Pedal betätigt wird. Lediglich etwas Platz nach hinten wird benötigt, schon können wir an den Kofferraum.

Fazit: Der Thule EasyFold XT kann mit einfacher Bedienung und einem leichten Transportgewicht überzeugen. Auch größere Fahrräder. Mountainbikes und E-Bikes kommen sich nicht in die Quere und sind sicher verstaut.

Autor: Simon

Simon schreibt bei Passiontec über Technik-Themen. Dazu gehören Produktvorstellungen, Ratgeber sowie Tipps & Tricks. Mehr unter simonstich.de und hier im Blog:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s