Brilliant und scharf: Der neue Panasonic TX-65EXW604 Fernseher

Mit der neuen EXW604-Serie hat der Hersteller Panasonic eine ganze Reihe neuer 4K-Fernseher auf den Markt gebracht. In unserem Shop gibt die Serie in verschiedenen Größen – für unsere Vorstellung konzentrieren wir uns heute auf die größte Variante des umwerfenden Fernsehers, der über eine Diagonale von 164 cm verfügt.

Brillante Farben, messerscharfer Kontrast

Ein einziges Highlight des Panasonic TX-65EXW604 auszumachen ist gar nicht so einfach, denn hier reiht sich ein Superlativ an das andere. Fangen wir also ganz harmlos an mit den Farben. Hier setzt der Hersteller auf ein sogenanntes Advanced Colour Processing, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Dazu gehört ein tiefes Schwarz, welches diesen Namen auch wirklich verdient, und präzise wie farbgetreue Darstellung des gesamten Spektrums. Hinzu kommt ein außergewöhnlich hoher Kontrastwert, der Fernsehabende zu Kinoabende macht.

Sehr hohe Auslösung

Im TV- und Monitor-Bereich setzt sich der Standard 4K bzw. Ultra High Definition Television immer mehr durch. Hier liegt die Auflösung bei 3840 × 2160 Bildpunkten, was bei einem großen Gerät umso wichtiger ist. Bei einem kleinen Fernseher ist der Unterschied quasi nicht zu erkennen, doch bei einem TV mit 164 cm Diagonale ist die bessere Auflösung ein Balsam für die Augen. Glücklicherweise setzt Panasonic auf die Eigenproduktion 4K Pure Direct, bei der es keine Komprimierung und damit auch nicht zu Beeinträchtigung der Signale über HDMI-Anschlüsse kommt.

Home Screen 2.0 und viele Anschlüsse

Wie es heute eben so ist, erwartet uns nach dem Einschalten des Geräts nicht direkt ein Fernsehbild, sondern eine Art Startbildschirm. Immerhin hat der Hersteller diesen nochmal verfeinert und erweitert. Die Benutzeroberfläche lässt sich nun viel einfach individualisieren und lernt, welche Inhalte von uns bevorzugt werden. So sind Lieblingssender und -apps sowie Video-on-Demand-Angebote ganz einfach zu erreichen, ohne dass wir uns durch Menüs wählen müssen.

Hinzu kommen viele Anschlüsse an der Rückseite des Geräts, die wir uns auch bei anderen Herstellern wünschen. Panasonic spendiert dem neuen Flaggschiff gleich drei HDMI-Eingänge, so dass wir verschiedene Quellen gleichzeitig anschließen können, ohne ständig mit Kabeln hantieren zu müssen. Darüber hinaus gibt es zwei USB-Anschlüsse an der Seite des Fernsehers. Hier lassen sich im Handumdrehen zum Beispiel eine Digitalkamera anschließen, um die Fotos auf dem großen Fernseher anzuschauen.

Fazit: Der neue Panasonic TX-65EXW604 hat seinen Preis, bietet dafür aber Heimkino-Feeling der Extraklasse. Mit der neuen Software hat sich die Bedienung wesentlich vereinfacht. Wer auf der Suche ist nach einem schönen und funktionsreichen 4K-Fernseher, der sollte sich den Fernseher genauer anschauen.

Shop_Button_Panasonic_TX-65EXW604

Autor: Simon

Simon schreibt bei Passiontec über Technik-Themen. Dazu gehören Produktvorstellungen, Ratgeber sowie Tipps & Tricks. Mehr unter simonstich.de und hier im Blog:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s