Mit Hochdruck reinigen: Der Kärcher K4 Full Control Home

Auch wenn es derzeit stürmt und schneit, das nächste Frühjahr kommt bestimmt! Bald können wir nicht nur auf angenehmere Temperaturen und Sonnenschein hoffen, sondern müssen uns auch mit den Hinterlassenschaften des schlechten Wetters herumschlagen. Umso besser, dass uns der Kärcher K4 Full Control Home dabei einen Großteil der Arbeit abnehmen kann.

Die Firma Kärcher muss eigentlich nicht mehr vorgestellt werden. Wenn der Name der eigenen Firma als Verb („kärchern“) den Sprung in den Sprachgebrauch der Bevölkerung geschafft hat, bedarf es keiner expliziten Erklärung des Unternehmens mehr. Kommen wir also direkt zum Produkt:

Ein Kärcher sie alle zu kärchern

13240030Mit dem Kärcher K4 Full Control Home hat der Hersteller aus Baden-Württemberg ein Produkt auf den Markt gebracht, dass sich ganz auf den universellen Gebrauch im Privatbereich spezialisiert. Hier sind keine riesigen Industrieflächen in Ganzkörperanzügen zu reinigen. Es geht um die Holzbank im Garten, die der Witterung ausgesetzt ist und um das Mauerwerk an der Rückseite des Hauses, das im Laufe der Jahre eine nicht mehr ganz so ansehnliche Patina angesetzt hat. Genau hier kann der K4 von Kärcher seine Stärken ausspielen.

Einfache Bedienung in drei Stufen

Der Kärcher K4 Full Control Home bietet nicht nur ein vergleichsweise handliches Format, sondern setzt den Schwerpunkt ganz klar auf eine einfache Bedienung. Hierzu gehört eine in der Höhe verstellbare Teleskophalterung, damit sich niemand bei der Nutzung verrenken muss. Hinzu kommen drei einfache Intensitäts-Stufen, die sich ganz nach dem zu reinigendem Material richten. Bei der Holzbank im Garten reicht bereits die erste Stufe – für die Mauer wird dann mit nur einem Handgriff in die höchste Stufe geschaltet.

Fazit: Der K4 von Kärcher ist ein Universalgerät, bei dem die einfache Bedienung im Vordergrund steht. Daumen hoch!

Autor: Simon

Simon schreibt bei Passiontec über Technik-Themen. Dazu gehören Produktvorstellungen, Ratgeber sowie Tipps & Tricks. Mehr unter simonstich.de und hier im Blog:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s